www.glanzkinder.de | “Push” sowie “Redlining & Share”: Zusatz-Module erweitern Funktionspalette der Vertriebsapp Document Distribution Manager
24670
single,single-post,postid-24670,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,
Slide background

einfach mobil arbeiten.

22.06.2015 News  

“Push” sowie “Redlining & Share”: Zusatz-Module erweitern Funktionspalette der Vertriebsapp Document Distribution Manager

Der Document Distribution Manager (DDM, früher “Apptivator”) ist bereits in seiner Grundausstattung eine hochwertige Lösung für den mobilen Einsatz von Dokumenten. Da die Glanzkinder-Kunden diese Anwendung für mobile Dokumentendistribution und –management auch mission critical” einsetzen, hatten sie dennoch zahlreiche ergänzende individuelle Anforderungen und Ideen.

Mehrere dieser funktionalen Zusatz-Anforderungen hat Glanzkinder daher in frei zur Grundversion zubuchbare Module integriert.

1. Modul “Push”
Document-Distribution-Manager-Push-Module
Das CMS wird durch das Modul “Push” so erweitert werden, dass die Unternehmens-IT komfortabel und zielgenau Mitteilungen an einzelne Geräte bzw. Nutzer versenden kann. Neue Unterlagen und Inhalte können so ganz einfach und schnell kommuniziert werden:

  • Nachrichten an einzelne Nutzer senden
  • Nachrichten an Nutzergruppen senden
  • Nachrichten an alle Nutzer senden.

* Nur für iOS

2. Modul “Redlining & Share”
Document-Distribution-Manager-Redlining-Share-Module
Das “Redlining & Share”-Modul bietet eine umfangreiche Erweiterung für den iOS-Client. Innerhalb eines PDF-Dokumentes können damit verschiedene Formen gezeichnet und Texte wie auch Bilder platziert werden.

Die Share-Funktion ermöglicht das Ablegen einzelner Seiten aus einem größeren PDF-Dokument, um diese gezielt weiterleiten zu können.

  • Platzierung von Texten, Formen und Bildern innerhalb eines PDF-Dokument
  • Kopie/Export einzelner Seiten in eine Ablage
  • Weiterleiten von exportierten Seiten eines PDF-Dokumentes

* Nur für iOS

Der Document Distribution Manager (DDM) von Glanzkinder ist ein Content Distribution System, das im Gegensatz zu gängigen Cloud-Lösungen auch auf unternehmenseigenen Server (On Premise) installiert werden kann.
Mit ihm können Inhalte wie Dokumente, Videos, Fotos und viele mehr in Echtzeit auf die Geräte mobiler Mitarbeiter verteilt und auch wieder “eingesammelt” werden – und das funktioniert sogar in Echtzeit!

Die Inhalte stehen überall, jederzeit und auch offline zur Verfügung. In Verbindung mit den App Clients für iOS und Windows sowie einem WebClient verfügen die mobilen Mitarbeiter so immer über die aktuellen Dokumente. Fehler in Preislisten oder andere veraltete Inhalte führen so nie wieder zu kostspieligen Missverständnissen führen.

Dokumente können unkompliziert und auf dem Original-PDF basierend mit interaktiven Inhalten wie Links, Videos oder Slideshows versehen werden. So erhalten hochwertig produzierte Unterlagen ein zeitgemäßes Extra. Darüber hinaus gehören auch die bisherigen Druck- und Verteilkosten für Listen und Kataloge natürlich der Vergangenheit an.

Guido Hannich, Direktor Marketing und Sales Glanzkinder GmbH: “„Unsere langjährigen Erfahrungen mit dem Produktvorläufer apptivator 2.1 und unsere langfristigen Kundenbeziehungen sind in den neuen Document Distribution Manager eingeflossen. So ist es gelungen, unseren Kunden den mobilen Dokumenteneinsatz nochmals zu erleichtern.”

Document Distribution Manager ist eine Entwicklung der Glanzkinder GmbH. Als echte Pioniere der Business-App-Entwicklung kann das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln auf sieben Jahre Erfahrung und über 200 erfolgreich durchgeführte App-Entwicklungen zurückgreifen.

mehr zu den DDM-Modulen

22.06.2015